Zu Inhalt springen
Oster Bastel Ideen - Geschenktüte, marmorierte Eier und Anhänger

Oster Bastel Ideen - Geschenktüte, marmorierte Eier und Anhänger

Ostern ist ja die klassisch Bastelzeit. 

In diesem Post haben wir Euch ein paar Bastelideen zusammengestellt, die Ihr ganz schnell nachmachen könnt.

Da wäre zum einen unsere Geschenktüte, die Ihr auch schon aus unserem IGTV Verpackungs-Workshop kennt, aus der wir eine Hasentüte machen werden.

Dann zeigen wir Euch wie Ihr ganz einfach marmorierte Eier mit Reis und Farbe machen könnt und zum Schluss gibt es noch eine Idee für Papiereier zum Aufhängen.

Wie immer könnt Ihr hier alles nachlesen oder unser Video auf Youtube anschauen.

 

Hasentüte

Du brauchst:

Papier (wir verwenden Packpapier)

Schere

Kleber (alternativ Klebenband, Maskin Tape)

Geschenkband

Wattebällchen

 

Unsere Hasentüte ist perfekt, um deine Schokoladeneier zu verschenken und zudem ist sie auch noch super einfach herzustellen.

Den Grundtyp einer Geschenktüte kannst Du auch hier nachlesen.

Als Papier haben wir uns für Packpapier entschieden, weil das der Farbe eines Hasen ähnlich ist. Du kannst aber natürlich jedes andere Papier benutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Regenbogenhasen?

 

Wir starten mit der Tüte. Zuerst faltest du das Papier ungefähr in der Mitte. Mach das Gleiche auf der anderen Seite, aber lass das Papier jetzt ein wenig überlappen.

Jetzt kannst du den Kleber dort anbringen, wo sich das Papier überlappt.

Falte es nun wieder, um die Tüte zu schließen.

Drehe dann eine der offenen Seiten nach unten. Falte dieses Stück um etwa 2 cm nach oben.

Öffne dann die Tüte und falte die Ecken ein. Auf diese Weise kannst du sehen, dass eine Art Diamantform entsteht.

Geschenkstüte falten

Falte nun den unteren Teil nach innen. Du kannst an den Stellen, an denen sich das Papier überlappt, etwas Kleber hinzufügen. Auf diese Weise kannst du den Boden extra fest machen.

Kopiere dies mit der anderen Seite und klebe alles gut fest, um den Boden zu versiegeln.

Jetzt drehen wir die Tüte um und befestige das Wattebällchen als Schwanz mit etwas Kleber.

 

Nun kommen die Ohren. Schneide in einem Bogen von der Seite runter bis zur Mitte. Das Gleiche machst Du auf der anderen Seite. Keine Sorge, sie müssen nicht perfekt identisch sein. 

Geschenkstüte falten in ein form von eine Hase

Wir sind fast fertig! Jetzt kannst du deine Leckereien in die Tüte tun und dann falten wir die Ohren zusammen und befestigen sie mit dem Geschenkband. Danach kannst du die Form der Ohren noch ein wenig anpassen.

Deine Hasentüte ist nun fertig

geschenkstüte für oster basteln

 

Marmorierte Reis Eier

Eier hartgekocht (weiß, damit die Farbe schön zur geltung kommt)

Reis (egal welche Sorte)

Lebensmittelfarbe

Ziplockbeutel

 

Jetzt zeigen wir dir, wie du deine Eier mit Reis und Farbe marmorieren kannst!

Reis und Farbe kommen jetzt in den Ziplock-Beutel. Schüttel den Beutel in alle Richtungen, damit die Farbe sich schön verteilt.

Marmorietes ei mit reis und farbe

Das ist natürlich ein großer Spaß, den du mit deinen Kindern machen kannst.

Wenn die Farbe gut verteilt ist, füge ein hart gekochtes Ei hinzu und lass es durch erneute Schüttel marmorieren.

Und fertig ist dein Osterei!

 Mamoriertes ei mit reis und farbe

 

Papier Eier

5x A4 Papier farbig (etwas dicker zum Beispiel 100gr)

1 normales Papier für die Schablone

Schere

Bleistift

Löffel

Klebestift

Schnur

Sekundenkleber für die Schnur

 

Du brauchst dafür etwas mehr Zeit, es lohnt sich aber auf alle Fälle, denn die Hänger sehen wirklich sehr schön aus.

Für die Eier benötigen wir 16 gefaltete Quadrate, die wir aus etwas dickerem Papier anfertigen.

Zu erst aber beginnen wir damit, die Schablone zu erstellen. Zeichne die Form eines halben Eies auf das Blatt Papier. Ich mache das freihändig, aber du kannst zum Beispiel auch ein Ei nachzeichnen. Wenn du mit der Form zufrieden bist, schneide sie aus. 

Jetzt nehme ich ein Stück Papier und falte es solang bis es ein wenig größer als die Schablone ist. Insgesamt benötigen wir 16 gefaltete Quadrate.

Papier ei anhänger machen

Du kannst auch ein paar weniger machen, wenn du z.B. dieses Projekt mit deinen Kindern zusammen machen willst.

Benutze jetzt den Löffel, um die gefaltete Seite des Papiersquadrates ein wenig schärfer zu machen.

Wenn du alle 16 fertig hast, werden wir die Vorlage nachzeichnen. Leg die gerade Seite des Eis an die geschlossene Seite des Papieres.

Anschließend kannst Du die Eier ausschneiden, aber lass die verbundenen Kanten zusammen. Du bekommst also sozusagen ein doppelt gefaltetes Ei.

Anschließend kleben wir sie zusammen. Dazu legst du sie nacheinander übereinander und klebst die beiden äußeren Seiten, die sich berühren, zusammen. Die Innenseiten kannst Du ignorieren. Du kannst sie einfach übereinander kleben und musst sie nicht in einem Kreis anordnen.

Papier ei anhänger machen

Hier ist ein kleiner Bonushack für zwischendurch. Wenn du etwa 8 zusammenklebst, kannst du damit auch deine eigene Osterkarte basteln. Falte das Ei auf und klebe es auf eine Karte. Schreib oder zeichne etwas anderes noch dazu und dann hast du deine eigene, super schöne Osterkarte gemacht!

Wenn du alle zusammengeklebt hast, falte das Ei auseinander wie eine Zieharmonika. Aber bevor Du das Ei zusammen klebst, fixiere noch die Schnur mit Sekundenkleber auf die gerade Seite des Eis.

Klebe nun die letzten Seite zusammen, um das Ei zu schließen, und wow, sie sind fertig! Sind sie nicht schön geworden?

Papier ei anhänger machen

Vorheriger Artikel Lieblingsprodukt  - Munio Candela - Duftkerze
Nächster Artikel Mein Lieblingsprodukt - die Eisenpfanne von Turk